Ganzheitliche Heilarbeit

Sie sind willkommen mit Beschwerden und Symptomen unterschiedlichster Art und Schwere. Gerne behandle ich Sie auch begleitend zu einer schulmedizinischen Therapie. 

Bei der Entstehung von Krankheit sind meist viele Faktoren beteiligt. Bildlich gesprochen vergleichbar mit einem Fass, das sich im Laufe der Jahre füllt mit Belastungen unterschiedlichster Art: Stress, unverarbeiteter Kummer, seelische Traumen, aber auch Umweltgifte, Schwermetalle, Lebensmittelzusätze, Impfungen, Viren und Bakterien, Elektrosmog, usw.

Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo der letzte Tropfen, etwa in Form eines Allergens, dieses Fass zum Überlaufen bringt. Als Folge davon entstehen diverse Symptome, der Körper kann sich nicht mehr selbst regulieren und wird krank.

Um in diesem Bild zu bleiben, ist das Ziel einer naturheilkundlichen Therapie, dieses Fass der Belastungen soweit zu leeren, dass sich der Körper wieder selbst regulieren kann. Je leerer das Fass wird, desto gesünder fühlen Sie sich.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihr individuelles “Belastungs-Fass” so weit zu leeren, dass Sie gesund und bewusst Ihr Leben im Hier und Jetzt genießen können.

Bewährt hat sich dabei insbesondere eine Kombination aus Therapiemethoden, die auf verschiedenen Ebenen ansetzen. So wirkt die Bioresonanz-Therapie beispielsweise auf der energetischen Ebene, die Psycho-Kinesiologie löst Heilhindernisse auf der mentalen und Mikronährstoffe bzw. Phytotherapeutika unterstützen Sie auf der physischen Ebene.

Bioresonanz-Therapie

Die Bioresonanz-Therapie beruht auf Erkenntnissen der Bio- und Quantenphysik. Jede Form von Materie besteht aus Energie und strahlt individuelle Wellen und Frequenzmuster aus.
Unsere Körperzellen stehen mittels dieser Schwingungen in regem Kontakt miteinander. Ist die Kommunikation zwischen den Zellen gestört, entsteht ein krankmachendes Frequenzmuster. In der Bioresonanz-Therapie wird diesem Muster ein Therapie-Frequenzmuster entgegengesetzt. Dadurch kann die Regulationsfähigkeit des Patienten wieder hergestellt werden und die Selbstheilungskräfte den Organismus in einen Zustand der Heilung versetzen.

Ich arbeite mit dem Gerät “BICOM® optima” der renommierten Firma Regumed.

Weitere Informationen finden Sie unter Regumed – Bioresonanztherapie.

Die BICOM Bioresonanztherapie gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde.
Sie ist ein Diagnose- und Therapieverfahren der Ganzheitsmedizin. Die wesentlichen Grundlagen des Denkmodells zur Bioresonanztherapie werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin leider nicht anerkannt.

BICOM® BodyCheck Körperscan

Das BICOM® BodyCheck (BBC) ist ein nicht-invasives Analysesystem, das den aktuellen
energetischen Zustand eines Patienten binnen weniger Minuten scannt, analysiert und bildlich
darstellt. Die Messung erfolgt induktiv, d.h. berührungsfrei über einen Kopfhörer.

Das BBC liefert Informationen über den Energiezustand von Organen, Geweben und Zellen,
klassifiziert den Grad bestehender Belastungen und degenerativer Prozesse und ermittelt deren
mögliche Ursachen. Dieses moderne Analysesystem gibt Hinweise darauf, wo der Körper
„kämpft“ (eine energetische „Unordnung“ besteht) und Probleme damit hat, diese zu regulieren.

Das Gerät stellt keine Diagnose, es therapiert nicht und bewertet auch nicht absolute
Messdaten. Das BICOM® BodyCheck ersetzt fernerhin keinesfalls herkömmliche bildgebende,
medizinische Geräte und Untersuchungen wie Röntgen, CT, MRT, Ultraschall etc. Es analysiert
die jeweilige energetische Situation des Patienten und gibt dem Therapeuten dadurch Hinweise,
die er zusammen mit der Anamnese als Basis für seine Diagnose und Therapie benutzen kann.
Es stellt somit ein wertvolles, ergänzendes Hilfsmittel im gesamten Behandlungsablauf dar.

 

Kinesiologie
Kinesiologie

In der Kinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt (genannt Autonome Regulationstestung) werden das System blockierende und in der Heilung einschränkende Faktoren aufgedeckt. Solche Faktoren können sein:

  • Energetische Blockaden und Störungen (z.B. Verletzungen, Narben)
  • Lebensmittelunverträglichkeiten und Umweltallergien
  • Geopathische Belastung und biopyhsikalischer Stress (z.B. Elektrosmog)
  • Toxinbelastungen (z.B. Amalgam)
  • Mangelzustände (z.B. Vitaminmangel)
  • Strukturelle Komponenten (z.B. Fehlbiss)
  • Unerlöste seelische Konflikte und posttraumatische Belastungsstörungen

Mit verschiedenen Methoden können solche einschränkenden Faktoren abgemildert oder aufgelöst werden. Dadurch wird der Körper bei der Heilung maßgeblich unterstützt.

Psycho-Kinesiologie

Psycho-Kinesiologie

In der Psycho-Kinesiologie-Sitzung nimmt der Therapeut über den Armmuskeltest bzw. Biotensor Kontakt mit dem Unterbewusstsein des Patienten auf. Dabei werden ursprünglich traumatische Ereignisse, die verdrängt waren, ans Licht gebracht. Durch das Wiedererinnern können sich die damit verbundenen aufgestauten Gefühle des Patienten entladen. Anschliessend werden sie mit verschiedenen Maßnahmen wie Mentalfeld-Technik, Farbbrillen, Augenbewegungen (EMDR), heilenden Sätzen und Innerer-Kind-Arbeit „entkoppelt“, so dass eine positive Veränderung im Leben und dauerhafte Heilung ohne Symptomverschiebung möglich wird.

Hintergrund dieser Arbeit: Insbesondere in der frühkindlichen Zeit entstehen durch traumatische Erfahrungen aller Art einschränkende Glaubenssätze, die lebenslang gespeichert werden. Sätze wie „Ich bin nicht richtig, so wie ich bin“ oder „Ich bin nicht liebenswert“ beeinflussen unser Verhalten im täglichen Leben. Je mehr solche einschränkenden Glaubenssätze durch unser Unterbewusstsein wirken, desto mehr sucht der Körper nach einem Ausweg in Form von chronischen Krankheiten und Schmerzzuständen. Deshalb ist diese Methode nicht nur bei seelischen Beschwerden hilfreich, sondern auch bei jeglicher Art von körperlichen Erkrankungen.

Mentalfeld-Therapie
Mentalfeld-Therapie

Die Mentalfeld-Therapie (oder Mentalfeld-Technik), kurz MFT, ist eine Heiltechnik, bei der dicht autonom innervierte Körperareale / Akupunkturpunkte beklopft werden. Dadurch wird auf das autonome Nervensystem Einfluss genommen, das mit dem Unterbewusstsein verbunden ist. MFT ist gleichermaßen wirksam bei psychologischen Problemen, ungünstigen Verhaltensweisen, Hemmungen, körperlichen Symptomen und Erkrankungen – wie auch bei Allergien, Lernstörungen, Partnerschaftsproblemen und mehr.

MFT kann als alleinige Therapieform angewandt werden, als auch in Kombination mit der Psycho-Kinesiologie. Ebenso ist sie als lebensbegleitende Selbsthilfemethode geeignet, da sie relativ leicht erlernt werden kann und oft rasche, tiefe und anhaltende Wirkung erzielt.

Innere Klärung

Unser Unterbewusstsein speichert in der Zeit zwischen Zeugung und etwa dem vierten Lebensjahr den größten Teil an Erfahrungen, Emotionen und „inneren Bildern“. In dieser Zeit entwickelt der Mensch daraus Strategien und Muster, die damals zum Überleben notwendig waren, weil wir als Säugling und Kleinkind absolut von anderen Menschen (in der Regel Mutter oder Vater) abhängig sind. Wenn wir nun erwachsen werden und unser Überleben nicht mehr von anderen abhängig ist, sind diese damals entstandenen Überlebensstrategien nicht mehr notwendig. Sie hindern und blockieren uns meist sogar in unserer Lebendigkeit und in unserem Sein. Doch unser Unterbewusstsein funktioniert immer noch mit genau diesen Strategien und Mustern. Wenn man davon ausgeht, dass nur etwa 1-10% dessen, was uns ausmacht, Bewusstheit ist, das Unterbewusstsein jedoch 90-99% ausmacht, wird schnell klar, welcher Teil uns eigentlich steuert und wie „bewusst“ wir tatsächlich sind.
Mit Hilfe von verschiedenen Techniken und Werkzeugen aus dem Clarity Process© nach Jeru Kabbal ist es möglich, Verhaltensmuster, die in der Kindheit entwickelt wurden, zu erkennen, aufzudecken und „umzuprogrammieren“. Dadurch entsteht mehr Klarheit im Leben. Ihre Lebensqualität verbessert sich spürbar, Sie können entspannter, gelassener und freudvoller das Leben geniessen – und v.a. bewusster im Hier und Jetzt sein.

Homöopathie

Homöopathie

Ähnliches heilt Ähnliches. Dieses Prinzip hat Samuel Hahnemann (1755-1843), Begründer der Homöopathie, wieder entdeckt und daraus die Homöopathie als sanfte Therapieform entwickelt. Dabei wird bei einem belastenden Zustand (Krankheit) ein Mittel gegeben, das bei einem Gesunden ähnliche Symptome hervorrufen würde. Durch die Schwingungsenergie wird eine Blockade im Körper gelöst, Lebensenergie kann wieder frei fliessen und so den Körper bei der Heilung unterstützen. Durch die Lösung der Blockade verändert sich der Zustand des Patienten. Wenn dann in der Folge wieder ein belastender Zustand auftritt (z.B. eine Verletzung, Erkältung, seelisches Ungleichgewicht), ist eine erneute Gabe eines dem neuen Zustand entsprechenden Mittels erforderlich. So werden Schicht für Schicht, einer Zwiebelschale ähnlich, all die Blockaden im Körper aufgelöst, die ihn daran hindern, gesund zu werden.

Meditationen

Nehmen Sie sich ganz bewusst immer wieder eine Auszeit vom Alltag. Zeit für Entspannung, für innere Ruhe, für eine Reise zu sich selbst. Zeit ganz im Hier und Jetzt zu sein.

Ich biete QLB-Atemmeditationen nach Jeru Kabbal an.

Der „Quantum Light Breath“ ist eine einstündige, wirkungsvolle Atemmeditation, die kraftvoll zur Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele führt. Viele Teilnehmer berichten nach dem QLB von tiefen Einsichten, kreativen Einfällen, einer „Herzöffnung“, deutlicher Entspannung und größerer Klarheit.

Der im Sitzen durchgeführte und mit Musik unterlegte Atemprozess wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal auf der Grundlage von Vipassana, einer über 2500 Jahre alten Meditation, entwickelt.

Der Quantum Light Breath beschleunigt Ihren persönlichen Wachstumsprozeß, in dem er alte Programme, Muster und Blockaden, die noch im Unterbewußtsein verankert sind, lockert und schließlich über den Atem auflöst.

Meditationserfahrung ist nicht erforderlich. Bitte kontaktieren Sie mich für nähere Auskünfte. Ich nehme Sie auch gerne in meinen E-Mail-Verteiler auf, über den ich Sie über aktuelle Termine informiere.

In Einzelarbeit biete ich zudem verschiedene Arten von Entspannungsverfahren an:

  • Bodyscan (Achtsames Spüren aller Körperteile)
  • Traumreisen (Phantasiereisen zu verschiedenen Themen)
  • Progressive Muskelentspannung (Durch aktives Anspannen verschiedener Muskeln zu mehr körperlicher Entspannung kommen)