089 237 588 73 oder 08764 949 284 info@gudrunkuehner.de

Frauen-Heilarbeit

In meiner Frauen-Heilarbeit biete ich Ihnen einen Raum, in dem ich Sie bei allen Themen und Problemen rund um das Frau-Sein, weibliche Sexualität aber auch körperliche Erkrankungen im Bereich der Frauen-Heilkunde unterstütze und begleite.

Ich möchte Ihnen hier insbesondere meine manuellen Behandlungsformen und therapeutischen Massagen vorstellen. Diese erweisen sich oft als sehr hilfreiche Ergänzung auf der körperlichen Ebene.

Je nach Ihrem ganz persönlichen Anliegen und Beschwerden kann eine rein körpertherapeutische Behandlung angebracht sein, oder aber eine Kombination mit meinen weiteren Therapieverfahren.

Hormonmassage

Hormonmassage

Die Hormonmassage ist eine energetische Massage, die den Hormonhaushalt der Frau reguliert.

Zunächst wird der Organismus durch eine entschlackende Nackenmassage unterstützt, Giftstoffe und Schlacken abzutransportieren. Über Reflexzonen werden anschliessend Leber und Nieren zur Entgiftung angeregt. Eine Bauchmassage spricht die weiblichen Fortpflanzungsorgane an und trägt zu einer Regulierung des Hormonhaushaltes bei. Ausserdem kann sie die Frau tiefer mit ihrer Weiblichkeit in Verbindung bringen.

Bei folgenden Beschwerden ist die Hormonmassage hilfreich:

  • unerfüllter Kinderwunsch
  • PMS (Prämenstruelles Syndrom)
  • unregelmässiger Zyklus
  • sämtliche Arten von Menstruationsstörungen
  • PCO (Polycystisches Ovar = Zysten an den Eierstöcken)
  • Hormonschwankungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Endometriose
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Blockaden des Lymphsystems

Ein Behandlungszyklus sollte aus 6 aufeinanderfolgenden Massagen bestehen, die wöchentlich gegeben werden.

Eine Sitzung dauert ca. 1 Stunde.

 

Heilsame Berührung

Heilsame Berürung

Die Seele über den Körper zu berühren – das ist meine Absicht.

Im Körper, in jeder einzelnen Zelle, ist alles abgespeichert, was wir je erlebt haben. Wirkliche Heilung von seelischen Traumata kann meiner Meinung nach oftmals nur über den Körper passieren. Ein wichtiger Teil der Heilung geschieht im Fühlen, was ist.

Durch liebevolle und achtsame Berührungen, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen bekleidet oder (teilweise) unbekleidet, mit und ohne Öl, unterstütze ich Sie dabei, in Ihrem Körper anzukommen. Sie können sich tief entspannen, sich als Frau vollkommen angenommen fühlen und loslassen. In diesem Zustand des Vertrauens und der Hingabe kann sich die Seele öffnen und alte Gefühle und Verletzungen können sich zeigen und heilen.

Bei folgenden Beschwerden kann diese Behandlungsform (unterstützend) hilfreich sein:

  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Verspannungen
  • diverse muskuläre Schmerzen
  • Depression

Dauer: ca. 1 Stunde.

Body Healing Massage®

Bei der BodyHealingMassage® wird nach einer ausführlichen „Begrüßung“ des Körpers ein „Energieort“ mit einem „Heilungsort“ im Körper verbunden. Dadurch können Blockaden gelöst werden und die Selbstheilungskräfte wieder frei fliessen.

Das wichtigste Element ist die individuelle Gestaltung der Massage für Sie. Jede BodyHealingMassage® ist einzigartig und wird von Ihnen auf einfache Art und Weise mitgestaltet.
Genau diese Gestaltungsmöglichkeit erschafft für Sie einen sicheren Raum, in dem Sie die Erfahrung machen können, dass Sie zu 100% die Kontrolle über alle Berührungen haben, die Sie bekommen.
Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Körper und alle Gefühle zu erforschen und sich bestmöglich bei allen Körperempfindungen und Gefühlen begleiten zu lassen.
Sie werden sich mehr und mehr auf Ihren Körper, Ihre Gefühle, Ihre Emotionen und Verletzlichkeit einlassen können.

Die BodyHealingMassage®…
…ist eine ganz individuelle Heilungsreise
…stärkt Ihre Kraftquellen
…unterstützt Ihre Selbstheilung
…ermöglicht die Heilung der Sexualität
…ist wie eine Meditation

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden.

Frauen-Heilmassage

Yoni-Massage

Die Frauen-Heilmassage wird auch Yoni-Heilmassage genannt und ist eine ganzheitliche Massage für die Frau.

Yoni ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie „Heiliger Ort“. Es bezeichnet den gesamten Genitalbereich der Frau. Durch die Yoni wird die Frau erst zur Frau. Viele Frauen haben jedoch zu ihrer Yoni ein sehr gemischtes Verhältnis, sind voller Scham und können nur schwer Lust erfahren. In verschiedenen Kulturen wird die Lust der Frau sogar verwehrt und im wahrsten Sinne des Wortes beschnitten.

In der Yoni sind jegliche schmerzhaften Erfahrungen und traumatischen Erlebnisse wie Geburten, zu frühes oder gewaltsames Eindringen des Penis, sexuelle Übergriffe und Missbrauch gespeichert. Ebenso führen psychische und emotionale Probleme, Partnerschaftskonflikte und Stress zu Verspannungen im Beckenboden sowie in der Yoni und demzufolge zu energetischen Blockaden in diesem Bereich.

Bei der Yoni-Heilmassage wird im Anschluss an eine entspannende Ganzkörpermassage die Yoni liebevoll und achtsam berührt, Verhärtungen und Verspannungen sowie taube Stellen werden aufgespürt und durch verschiedene Griffe gelöst. Es können sich dabei in der Yoni gespeicherte Emotionen wie Trauer, Wut, Angst, Freude oder Lust zeigen und im geschützten Raum da sein, angenommen sein und heilen. Unterstützend dabei sind auch verschiedene Atemtechniken, mit denen ich Sie durch Ihren ganz persönlichen Prozess begleite.

Durch die Yoni-Heilmassage können Blockaden gelöst werden, die die Frau daran hindern, Lust und Ekstase zu erfahren.

Bei folgenden Beschwerden kann diese Methode hilfreich für Sie sein:

  • alle sexuellen Störungen psychogener Ursachen, wie:
  • schmerzhafter Geschlechtsverkehr
  • vermindertes Lustempfinden
  • Orgasmusschwierigkeiten
  • Menstruationsbeschwerden

Eine Yoni-Heilmassage dauert in der Regel etwa 1,5 – 2 Stunden zuzüglich Zeit für ein Vor- und Nachgespräch.

Körpermeditation SEM

Körpermeditation SEM

Die Körpermeditation der Sexuellen Energiemassage, kurz SEM genannt, ist eine einfache, sanfte, klar strukturierte Meditationsmassage. Sie ist eine in verschiedenen Phasen aufgebaute Ganzkörpermassage, die eine Genitalmassage miteinschliesst, begleitet von Musik in der Frequenz des Herzschlages.

Entwickelt wurde diese Art der Körpermeditation von Ulrike und Laszlo Nemeth, die ihre Ergebnisse und Erfahrungen ihrer gemeinsamen Forschung im Bereich Psychologie, Neurologie und Körperarbeit in der Entwicklung der SEM zusammenfließen lassen. Sie haben damit ein wirkungsvolles Mittel entwickelt, die Reizüberflutung des Gehirns zu entlasten und durch einfache Massagetechniken in Verbindung mit der Musik im Herzrhythmus eine Brücke zu direkter Körperlichkeit und orgiastischem Erleben zu schlagen. Regelmäßige Anwendung dieser einstündigen Meditationsmassage vertieft Vertrauen, Angenommen sein, Hingabe und Glücksfähigkeit im sexuellen Erleben. Darüber hinaus hilft sie, vermeintliche sexuelle „Störungen“, alte Wunden, Verletzungen und Traumata zu heilen und Konditionierungen im Sexualverhalten zu erkennen und aufzulösen.

Dauer: 60 Minuten zuzüglich Zeit für ein Vor- und Nachgespräch.